Abspulen

Die automatischen Abspuler bzw. Abwickler (pay-off) von Supertek bestehen aus modularen und intelligenten Einheiten (smart winder unit), sind kompakt, leistungsstark und sind insbesondere zum präzisen Abwickeln oder Abspulen von sehr dünnen und feinem Draht, Flachdraht, Glasfaser, Lichtwellenleiter, Faser, Seide, Folie, Lot, Filament, usw. als Wickelautomat hervorragend geeignet.
Die Abspuler bzw. Abwickler sind in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Spulen und Spulengrößen mit Drehzahl-, Geschwindigkeits-, Positions-, Längenmessung und Zugkraftregelung erhältlich.
Eine hochpräzise Zugkraft bzw. Zugspannungsregelung des abgespulten Wickelguts wird durch die modulare Integration des patentierten Elektromagnetischen Tänzers am Abwickler und Abspulautomat erreicht. Drahtbremsen oder Drahtspanner gehören somit der Vergangenheit an.

 

Kompakter Ab-Spuler, Ab-Wickler mit 0,02mm Draht und elektromagnetischem Tänzer
 Abwickler der ED-Klasse
  • kompakter und modularer Abwickler
  • Elektromagnetischer Tänzer mit hochauflösendem Zugkraftstellbereich
  • Auflösung ab +/- 1mN
  • konstante Zugkraft auch bei Störeinflüssen
  • feinfühlig und präzise
  • Direktantrieb für kürzeste Reaktionszeiten
  • einfache Bedienung
  • professionelle Spulenaufnahme
  • Schnellverschluss
  • vollelektronisch
  • Sonderausführungen oder auch als Komponentenlösung erhältlich
Modularer Abwickler mit Pult und elektromagnetischem Tänzer von Supertek
 Abwickler der ED-Klasse als Labor- und Tischgerät
  • Abspuler als Labor- und Tischgerät für Feinstdraht
  • regelbare Bahnspannung
  • hohe Dynamik mit Direktantrieb für kürzeste Reaktionszeiten
  • Elektromagnetischer Tänzer mit hochauflösender Zugkraft
  • Zugkraft ab +/- 1mN
  • konstante Zugkraft auch bei Störeinflüssen
  • einfache Bedienung
  • professionelle Spulenaufnahme
  • Schnellverschluss
  • Sonderausführungen oder auch als Komponentenlösung erhältlich
  • keine Druckluft nötig

 

 
Multi-Wickler als Abwickler mit traversierendem Verleger von Supertek
Abwickler der MW-Klasse / Multiwickler
  • traversierender Verleger / Spule
  • Abspuler mit Drahtverfolgung bzw. Nachlaufregelung
  • Präzisionsantrieb für dynamische Geschwindigkeiten
  • stehende Welle mit drehendem Flansch oder drehende Welle
  • hohe Traglasten, professionelle Spulenaufnahme
  • einfache Bedienung, vollelektronisch / Netzbetrieb
  • geschwindigkeits- oder zugkraftgeregelt
  • optional mit Elektromagnetischem Tänzer mit hochauflösendem Zugkraftstellbereich
  • Auflösung ab +/- 1mN
  • konstante Zugkraft auch bei Störeinflüssen
  • feinfühlig und präzise
  • als Master oder Slave optional auch als Aufwickler nutzbar
  • optional mit externe Synchronisation und Positionsregelung
  • Sonderausführungen oder auch als Komponentenlösung erhältlich
Abwickler mit elektromagnetischem Tänzer für den Medizin-Reinraum
 Multiwickler als Abwickler und Aufwickler für den Reinraum
  • multfunktionaler Multi-Wickler zum Abspulen und Aufspulen mit einem Gerät
  • Wickler für den medizinischen Reinraum
  • Abwickler mit Spannungsregelung und Drahterkennung
  • Aufwickler mit optimaler Verlegung auf Spulen
  • Geschwindigkeitsregelung oder Zugkraftregelung
  • einfache Bedienung über Touchpanel mit SUMMIpro
  • Digital mit Rezepturverwaltung aller Parameter
  • polierte Edelstahl-Ausführung
  • für sehr dünne Drähte und Legierungen geeignet
  • präzise Regelung der Zugspannung mit elektromagnetischem Tänzer
  • vollelektronisch, keine Druckluft notwendig
  • flexibel einsetzbar

 

 

Für viele Wickelgüter, z.B. für Flachdrähte, Bänder, Folien oder für das Abspulen mit kurzen Distanzen ist es wichtig, dass die Produktführung stets in einer Linie erfolgt.

Wickler mit zusätzlichen traversierenden Spulenantrieben, z.B. der MW-Klasse der Multiwickler, können die Spule neben der Rotationsbewegung auch in der axialen Richtung (traversing-type) bewegen, so dass das abgewickelte Material an einer festen Übergabeposition rechtwinklig zur Spule  abgespult werden kann.
Auf der Abwicklerseite bietet Supertek hierfür eine sensorgesteuerte Nachlaufregelung, bzw. Drahtverfolgung an, die sicherstellt, dass das Produkt immer in einem rechten Winkel von der traversierenden Spule in einer Linie automatisch abgespult wird. So werden unter anderem Zugkraftschwankungen auch im Feinstbereich vermieden und die Produkte weniger gestresst.

 

Mehrfachabwickler/ Abspuler

  • Bestehend aus einem Basisgestell und einzelnen Abwicklereinheiten.
  • Sonderausführungen oder auch als Komponentenlösung erhältlich

Für Mehrfach-Abwickler können mehrere Abwicklereinheiten mit flexibler Anzahl in einem kompakten Maschinengestell untergebracht werden.

Die Bedienung der Abwickler kann dank der seriellen Datenkommunikation über unterschiedliche HMI erfolgen.
Eine komfortable Lösung zur Einstellung und Überwachung der Parameter ist die Verwendung der Bediengeräte von Supertek. Für einfache Anwendungen können die CMC von Supertek eingesetzt werden. Für anspruchsvollere Anwendungen z.B. in Mehrfachabwicklern oder für Umspulmaschinen eignen sich die Touchpanel-Lösungen von Supertek mit der PC-basierten Software SUMMI.
Selbstverständlich kann die Bedienung, Beobachtung, Rezepturverwaltung sowie Speicherung der Daten auch mit einer SPS bzw. HMI anderer Hersteller wie die von Siemens, Beckhoff, Allen-Bradley, usw. erfolgen.

 

Vorteile der Supertek-Abwickler gegenüber herkömmlichen Systemen:

 

  • intelligente, modulare Einheiten
  • digitale Vorgabe der Parameter, z.B. Zugkraft
  • vernetzbares System, digitale Kommunikation
  • Drehzahl-, Geschwindigkeits-, Positions-und Zugkraftregelung wählbar
  • hochpräzise Zugkraftregelung und Zugkraftmessung in einem Gerät
  • digital einstellbare Zugkraft mit hoher Zugkraftbandbreite in hoher Auflösung in mN Schritten
  • Qualitätssteigerung, schonende und stressfreie Verarbeitung
  • für feinste Drähte, Fasern, Glasfaser, und andere sensible Wickelgüter hervorragend geeignet
  • reproduzierbare und digital dokumentierbare Zugkraftregelung (Track- und traceability für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Linienzugkraft oder Geschwindigkeit)
  • vollelektronisches System (Verzicht auf Pneumatik oder Druckluft!)
  • prozessabhängige Anpassung der Zugkraft zu jedem Zeitpunkt möglich
  • für dynamische Prozesse geeignet
  • einfache Integration in bestehenden und neuen Maschinen
  • Geschwindigkeitsmessung
  • Risserkennung
  • schnelle Amortisation
  • Qualitätssteigerung

 

Verwendbar als Abwickler, Abspuler, Abroller, Abläufe, Schaftwickler, Haspel, Abrollhaspel, Wickelautomat, Mehrfachabwickler und Einsetzbar in Glühofen, Färbeanlagen, Messeinrichtungen, Verseilmaschinen, Laborgeräte, Umspulmaschinen, Wickelmaschinen, usw.

  

Abzüge dienen der Entkopplung der Zugkraft und können auch für die Vorgabe der Liniengeschwindigkeit oder der Zugspannung verwendet werden.

Muss beispielsweise Draht oder Lot aus einem Fass gezogen werden, kann ein Abzug mit angeschlossenem Tänzer als aktiver und zugkraftgeregelter Abzug verwendet werden und ersetzt somit die Funktion eines spulenangetriebenen und zugkraftgeregelten Abwicklers. Auch zum Ziehen von Drähten oder Fasern sind Abzüge geeignet.

Supertek bietet hierfür verschiedene Abzüge mit hochpräzisen Geschwindigkeits- oder Zugkraftregelungen an.